Firewall Einstellungen

Um die Funktion ihrer Cloud-PBX zu gewährleisten müssen folgende Voraussetzungen im lokalen Netz erfüllt sein:

Zur Provisionierung der Telefone:

Folgende Dienste bzw. Ports müssen freigeschaltet sein:

  • HTTPS
  • HTTP
  • TCP-Port 1444
  • TCP-Port 1445

Für die Signalisierung

  • Die SIP Signalisierung erfolgt verschlüsselt über TLs auf
    UDP-Port 5061
  • Die Mobile APP verwendet zusätzlich XMPP. Zu Nutzung mus der
    TCP Port 5222
    frei gegeben werden

Für die Übertragung der Sprachdaten

Die Übertragung der Audio Daten erfolgt verschlüsselt per SRTP. Dazu müssen die
UDP Ports zwischen 10000 und 50000
freigegeben werden