Softphones

Android

Linphone

Baresip+

IOS

WaveLite

Windows

PhonerLite

Installation des Softclients unter http://phonerlite.de/download_de.htm.

Konfiguration

Zur Konfiguration wird im Reiter “Server” in den Feldern Proxy/Registrar und Domain/Realm der Servername eingetragen. Für die Registrieung ist ein Häkchen zu setzen - 3.600 Sekunden sind ein plausibler Wert. Das Häkchen beim message-waiting indicator (MWI) ist optional: PhoneLite Konfiguration Server


Im Reiter “Benutzer” werden Benutzername, Angezeigter Name, Authentifizierungsname und zur Bestätigung das SIP-Kennwort eingetragen: PhoneLite Konfiguration Benutzer


Um die Inhalte zu schützen bzw. sicher zu verschlüsseln, wird im Reiter “Netzwerk” TLS als bevorzugte Verbindungsart ausgewählt. Der Lokale Port lautet 5061: PhoneLite Konfiguration Netzwerk


Im Reiter muss der Codec “G.711 A-Law” ausgewählt werden. Weitere Codecs sind optional. Wichtig auch die Häkchen bei SRTP und SAVP: PhoneLite Konfiguration Codecs


Abschließend speichert man das Profil mit Angabe eines Namens PhoneLite Konfiguration Speichern


und erhält in der unteren Statusleiste eine Bestätigung der Registrierung: PhoneLite Konfiguration Registrierung

Telefonbuch

PhonerLite bietet die Möglichkeit ein Telefonbuch anzulegen: PhoneLite Konfiguration Telefonbuch


Im Menue “Optionen” können die Kurzwahltasten angewählt werden: PhoneLite Konfiguration Kurzwahl


Zur Belegung zieht man den gewünschten Telefonbuch-Eintrag einfach auf das Kurzwahl-Feld: PhoneLite Konfiguration Kurz Kollege